Neue Video-Tools für Admins von Facebook-Seiten verfügbar

In den nächsten Wochen wird Facebook neue Tools zum Video-Publishing ausrollen. Die Tools werden Seiten-Admins die Möglichkeit geben nach Alter und Geschlecht zu definieren wer ein Video sieht. Außerdem lassen sich dann Videos so hochladen, dass sie nur im Video-Tab der Seite aber nicht im Newsfeed oder der eigenen Timeline erscheinen. Weiterhin können Admins erlauben bzw. verbieten, dass Videos auf externen Seiten eingebettet werden und den Videos in Zukunft Labels hinzufügen wie "News" oder "Entertainment" um die Videos besser einzuordnen.

Instagram verbessert seine Web-Suche

Nach ewig langen drei Jahren können Instagram-Nutzer nun endlich auch im Web nach Hashtags, Orten und Nutzer-Accounts suchen. Auch wenn Instagram betont, dass das Web keine größere Prio hat, macht das doch die Suche nach Katzenbildern für alle Schreibtischtäter deutlich einfacher.

Instagram Web Suche

Twitter bietet Marken vereinfachte Event-Aktivierung

Twitter ist nach wie vor Chef im Ring wenn es um die Verfolgung von Events in Echtzeit geht. Jetzt macht Twitter es noch einfacher für Marken Live-Kampagnen zu planen. Die neuen Event-Features beziehen sich auf drei Bereiche: einen Event-Kalender, der die wichtigsten globalen Veranstaltungen beinhaltet, einen Insights-Bereich welcher Nutzerverhalten und weitere Learnings von Vorjahresveranstaltung bereitstellt und natürlich die Event Activation selbst, bei der ein Marketer relevante Zielgruppen der Veranstaltung mit nur wenigen Klicks ansprechen kann.

YouTube mit neuem Look auf mobiler Webseite und in der App

YouTube hat zuletzt einige Veränderungen vorangetrieben. Da wäre zum Beispiel die Sache mit den vertikalen Videos, die man nun in der App auch als Vollbild ansehen kann. Auch ein neues mobiles Interface wurde vorgestellt. Wenn ein Nutzer jetzt die mobile Webseite oder App aufruft, begegnen ihm drei neue Tabs. Der neue Look soll den Nutzern helfen einfacher unterschiedliche Videos zu finden. Der Content basiert dabei auf bisherigem Verhalten, abonnierten Kanälen und die Aktivität ihres Accounts. Den neuen Look gibt es momentan allerdings erstmal nur für Android-Geräte, wobei eine iOS-Version zeitnah zu erwarten ist. Keine Frage #mobile spielt eine sehr wichtige Rolle in YouTube's Wachstumsstrategie.

YouTube vertikale Videos
Neues YouTube Interface 3 Tabs

YouTube macht Anzeigen interaktiver

Skippst du Youtube-Werbung schon im Schlaf? Vielleicht ändert sich das bald. Denn die Video-Plattform sucht nach Wegen deine Aufmerksamkeit zu behalten und stellt deshalb jetzt 360-Grad-Werbung vor. Das neue Werbeformat folgt den seit März möglich gewordenen Video-Uploads im 360-Grad-Format. Diese werden laut YouTube etwa 36% mehr angeschaut als der Durchschnitt. Bud Light hat das neue Werbeformat schon mal ausprobiert:

LinkedIn optimiert Lead-Generierung

LinkedIn verbessert die Lead-Generierung im Zusammenhang mit Slideshare. Unternehmen, die Dokumente hochgeladen haben, können jetzt den Zugang zum Content blockieren bis der interessierte Leser seine persönlichen Kontaktdaten eingegeben hat. Marketer müssen dafür ein Pay-per-Lead zahlen. In Zukunft sind wohl noch weitere ähnliche Business-Ansätze von Slideshare zu erwarten. Deren Head of Marketing hatte Lead-Generation zuletzt als Fundament für kommende Updates bezeichnet.

Interaktives Rick und Morty Spiel direkt auf Instagram

Instagram hat ein neues interaktives Spiel basierend auf der Welt von Rick und Morty veröffentlicht. Basierend auf 80 verlinkten Instagram-Accounts können Fans 11 Planeten im #Rickstaverse entdecken und dort versteckte Dinge finden. Das folgende Video macht die ganze Sache dann vielleicht noch ein wenig klarer: