Unser neuer Digital 2020 Report – eine Kooperation mit Hootsuite – zeigt, dass Digital, Mobile und Social Media aus dem Alltag nicht mehr wegzudenkende Bestandteile unseres Lebens geworden sind. Weltweit, aber auch in Deutschland.

Fast 78 Millionen Menschen in Deutschland nutzen das Internet. Über 38 Millionen von ihnen sind dabei aktive Social Media Nutzer. Das entspricht einer Durchdringung von 45 % in Bezug auf die Gesamtbevölkerung. Wer also in der Bahn mal von Instagram auf- und nach links und nach rechts schaut, sieht mit großer Wahrscheinlichkeit mindestens einen anderen Social Media Addict.

Die Internet- und Social-Media-Nutzung für Deutschland 2020

Die aktive Social Media Nutzung ist damit im Vergleich zum Vorjahr nochmal um 6,5 % gestiegen - und da geht noch mehr. Neue Plattformen wie TikTok ziehen die Jungen immer früher auf Social, während die "alten Riesen" wie Facebook immer mehr ältere Nutzer neu an sich binden.

Nach dem Siegeszug des Smartphones mit einer Durchdringung von 93 %, machen sich Smart Watches, daran, unseren Alltag weiter zu digitalisieren. Schon jetzt besitzt 1 von 5 Deutschen eine Smart Watch. Virtual Reality Devices können sich dagegen mit nicht einmal 3 % weit hinten anstellen. Die Usability dieser Geräte hat sich bisher nicht durchgesetzt. Der wachsende E-Gaming-Markt könnte hier jedoch noch eine Rolle spielen, um das zu ändern.

Device Ownership anteilig an allen Internetnutzern von 16 - 64

Bei den meistgenutzten Social Media Plattformen liegt WhatsApp als Messenger mit fast 80 % knapp vor YouTube mit 77 %. Erst danach kommt Facebook mit 64 % und Instagram mit 43 %. Wer nach TikTok sucht, muss weit nach unten schauen; hier liegt die Durchdringung bei den 16 - 64-jährigen gerade mal bei 8 %. Noch ist die App damit eine Nische, die eine sehr spezielle, weil vor allem sehr junge Zielgruppe bedient. Doch wer genau die ansprechen will, kommt nicht mehr an TikTok vorbei.

Die meistgenutzen Social Media Plattformen 2020

Worin sich die recht hohe Altersstruktur in Deutschland am stärksten zeigt? Das ist die immer noch mit über 3 Stunden sehr hohe tägliche Nutzung des TV. Die Nutzung liegt damit deutlich über der von Social Media, Musik Streaming oder Gaming.

Und täglich grüßt das Fernseh-Tier

Was sich im Vergleich zum letzten Jahr nicht geändert hat: Das Wetter ist immer noch der Deutschen liebster Suchbegriff auf Google.

Das Wetter und die Deutschen, untrennbar vereint in der Google Suche

Den gesamten Report findet ihr hier: