Du kannst jetzt deine Pronomen zu deinem Instagram-Profil hinzufügen

Da Instagram oft als idealer Ort für die Selbstdarstellung gepriesen wird, ist es überraschend, dass bis zu diesem Punkt die Möglichkeit, deine Pronomen zu wählen, nicht existiert hat. Nun hat das Warten ein Ende, denn Instagram ermöglicht es den Nutzern*innen nun, ihre bevorzugten Pronomen in ihren Profilen auszuwählen und anzuzeigen. Das Tool ist im Abschnitt "Profil bearbeiten" der App verfügbar, und dein Pronomen wird direkt unter deinem Anzeigenamen angezeigt. Während dies wie eine kleine Ergänzung der Plattform erscheinen mag, markiert das Tool einen wichtigen Schritt, um die Konversation rund um bevorzugte Pronomen und Identität voranzutreiben und hoffentlich andere Plattformen zu ermutigen, in die Fußstapfen von Instagram zu treten.

Quelle. Instagram

TikTok fügt Green Screen Duet hinzu

Duette sind einer der Hauptanziehungspunkte von TikTok, da sie es den Nutzern*innen ermöglichen, gemeinsam erstellte Inhalte zu produzieren, während eine weitere beliebte Funktion auf der Plattform kreative Effekte sind. Nehmen wir beides zusammen und ta-dah, wir haben Green Screen Duet. Richtig, Green Screen Duet ist ein Mashup aus zwei TikTok-Favoriten, das zu fantasievollen neuen Formaten für Kreativität und Ausdruck inspirieren soll. Um die Funktion zu nutzen, musst du das Video, das du als Green Screen-Hintergrund verwenden möchtest, duettieren und Green Screen aus den Duett-Layoutoptionen auswählen.

YouTube zahlt 100 Millionen Dollar an Creator, die YouTube Shorts verwenden

Wer möchte einen Anteil von 100 Millionen Dollar in die Hände bekommen? Das ist die Summe, die YouTube plant, im Laufe des nächsten Jahres an Kreative zu zahlen, die seinen TikTok-Konkurrenten YouTube Shorts nutzen. Mit Tausenden von Creators, die potenziell für das Posten von Beiträgen bezahlt werden könnten, ist es das Ziel, sie auf das neue Feature aufmerksam zu machen und einen anschließenden Buzz darum zu kreieren. Dies ist eine Taktik, die bereits von anderen Plattformen verwendet wurde, einschließlich TikTok, das im Juli 2020 200 Millionen Dollar für einen Creators Fund ausgab. Um dabei zu sein, müssen deine Videos originell sein, also kein freches Reposting von anderen Plattformen! Wird ein Budget von 100 Millionen Dollar ausreichen, um die Massen anzulocken? Wir werden es früh genug herausfinden.

Three screenshots showing the interface of YouTube Shorts in beta. One shows a video, another shows a carousel of videos on the YouTube app’s main screen, and the third shows a grid of videos using the same sound.
Quelle: Youtube

Audio Social kommt zu Discord

Kann man im Jahr 2021 eine soziale Plattform sein und nicht auf die soziale Audiowelle aufspringen? Es scheint nicht, und Discord sind die neuesten, die ihren Clubhouse-Konkurrenten, Stage Channels, ankündigen. Im Juni wird die App um eine Funktion namens "Stage Discovery" erweitert, mit der du einen Feed von öffentlichen Stage Channels sehen kannst, die dich interessieren könnten. Du kannst dir Audio direkt aus dem Feed anhören und, wenn du willst, dann den Sprung wagen und dem Raum beitreten, um ein Teil dieses Publikums zu werden. Discord arbeitet auch an kostenpflichtigen Stage Channels, was bedeutet, dass die Gastgeber in der Lage sein werden, für den Zugang zu ihren Gesprächen Geld zu verlangen.



TikTok rollt neues Safety Center aus

Bist du ein besorgtes Elternteil, das sich Gedanken darüber macht, was dein Teenager auf TikTok treibt? Nun, deine Angst kann mit dem neuen Safety Center der Plattform gelindert werden, das Ressourcen und Ratschläge bietet, wie du die Sicherheit deines Kindes in der App gewährleisten kannst. Das Center beinhaltet einen Guardian's Guide, eine zentrale Anlaufstelle, wo Eltern lernen können, wie man auf TikTok loslegt und einen Überblick über die angebotenen Sicherheits- und Datenschutz-Tools erhält. Weitere Ressourcen umfassen Aufklärungs- und Präventionsressourcen gegen Mobbing sowie Aufklärung über digitales Wohlbefinden und Medienkompetenz. Viel Spaß beim Lesen!

YouTube veranstaltet das allererste #BeautyFest

Schönheit ist ein großes Geschäft und YouTube ist mit seinem ersten #BeautyFest-Event letzten Freitag auf den Zug aufgesprungen. Die Plattform hat im Laufe der Jahre viele Tipps und Tutorials gesehen, aber das #BeautyFest ging über den durchschnittlichen Eyeliner-Ratschlag hinaus und brachte Beauty-Influencer, Branchenprofis zusammen, um über die heißesten Trends von heute zu sprechen. Gwyneth Paltrow, Addison Rae und Selena Gomez traten auf, und während der gesamten Veranstaltung wurden spezielle Rabatte von einer Reihe von Beauty-Marken angeboten. #Flawless.

YouTube Beauty Festival: Date, Celebrity Lineup, & Everything To Know

Gut zu wissen

Pinterest testet Livestream-Events und WhatsApp-Nutzer müssen die neuen Nutzungsbedingungen der Plattform akzeptieren.

English Version

Schon gelesenZAHLEN UND FAKTEN ZUM INTERNATIONALEN TAG GEGEN HOMO-, BI-, INTER- UND TRANSPHOBIE

Kontakt:  sprichmituns@wearesocial.de