Audi #FourRingsChallenge

Automotive Audi Germany
https://wearesocial.com/de/wp-content/uploads/sites/6/2021/09/4_Rings_Challenge_Board-1024x576.png
Audi #FourRingsChallenge

The Brief

Mit Beginn des Lockdowns im März 2020 änderte sich der Alltag weltweit radikal. Marken kommunizierten in dieser schweren Zeit oft einseitig und betroffen, diesem Muster wollte Audi entfliehen. Im Format einer Social Media Challenge, bei der die 4 ikonischen Audi-Ringe im Mittelpunkt stehen, gab Audi den Usern Kreativität zurück und förderte den Dialog.

Am 11.03.2020 rief die WHO offiziell die weltweite COVID19-Pandemie aus. Wenige Tage später beschloss die Deutsche Bundesregierung den Lockdown – und schlagartig änderte sich das alltägliche Leben der Menschen grundlegend. Isolation, Angst und Unsicherheit bestimmten den Alltag. Für Marken stellte sich folgende Frage: Wie reagiert man angemessen und schnell auf ein unvorhersehbares Ereignis historischen Ausmaßes?

OUR INSIGHT

Andere Marken schwiegen oder verbreiteten Betroffenheit, Audi gab als zukunftsorientierte Marke den Menschen Leichtigkeit und ein bisschen Kontrolle über ihr Leben zurück. Audi nutzte die Strahlkraft des Audi-Logos, eine einfache Challenge und die Power von Audis Social Media Community, um möglichst viele Menschen schnell zu erreichen. Audi gab den Menschen eine Möglichkeit, kreativ zu sein und sich trotz Corona-Isolation weniger einsam zu fühlen – mit der #4RingsChallenge.

The IDEA

Die Challenge begann auf den Audi-Instagram-Accounts und rief mit plakativen Umsetzungs-Beispielen zum Mitmachen auf. Unterstützt von Paid Media-Placements, Accounts wie den Audi – Partnern FC Bayern München, Real Madrid sowie Spielern des FC Bayern, z.B Thomas Müller, verbreitete sich die Challenge weiter bis auf YouTube und TikTok. Schließlich beteiligten sich sogar Konkurrenten wie Mercedes Benz und Porsche daran.

RESULTS

BRAND LOVE

Audi wollten wir als verlässlichen Partner während der Pandemie positionieren, der Menschen zusammenbringt und in Krisenzeiten eine klare Haltung zeigt. Dabei aber auch die Zukunfts-Gewandtheit der Marke transportieren und Menschen über die Audi Community hinaus zu erreichen.

ERReichte MENSCHEN IN ALLER WELT

Die Challenge verbreitete sich innerhalb kurzer Zeit auf Instagram, ging dann eigenständig auf YouTube und TikTok über erreichte schließlich 53 internationale Märkte.

Contact UsLet’s be social