We Are Social, die  socially-led creative Agentur, und Hootsuite, der weltweit führende Anbieter von Social Media Management, haben den Global Statshot Report Digital 2020: April veröffentlicht.

Er bietet einen faszinierenden Einblick in die weltweite Nutzung digitaler, mobiler und sozialer Medien in den ersten drei Monaten des Jahres 2020 - eine Zeit des Umbruchs und der Verhaltensänderung aufgrund der anhaltenden Covid-19-Pandemie.

Der Bericht enthält die neuesten Verbrauchertrends, von denen viele von der Pandemie beeinflusst wurden, sowie die üblichen Datenpunkte in der laufenden Reihe der Global Digital Reports.

Headlines:

  • 47% der Internetnutzer geben an, dass sie länger mit Social Media verbringen, wobei 23% im Vergleich zu Verhaltensweisen vor dem Lockdown „erheblich“ mehr Zeit mit Social Media verbringen. Diese Verschiebung war bei Frauen häufiger als bei Männern
  • Alle wichtigen sozialen Plattformen haben in den ersten drei Monaten des Jahres 2020 ihre aktive Nutzerbasis vergrößert. Twitter verzeichnete mit einem Anstieg von 14% gegenüber dem Vorquartal den größten Sprung.
  • TikTok führt die globalen App-Download-Charts an, liegt jedoch bei den monatlich aktiven Nutzern auf dem sechsten Platz hinter Instagram
  • Zoom war ein klarer Gewinner. In den letzten Wochen wurden täglich bis zu 200 Millionen Benutzer aktiv - 20-mal mehr als vor der Pandemie
  • Die wöchentlichen Downloads von Handyspielen stiegen im März 2020 um 30% im Vergleich zu den wöchentlichen Durchschnittswerten im vierten Quartal 19
  • Weltweit gibt es 4,57 Milliarden Internetnutzer (plus 7%) und 3,81 Milliarden Social-Media-Nutzer (plus 8%). Beide haben im vergangenen Jahr um +300 Millionen zugenommen
  • Zwei Drittel der Weltbevölkerung nutzen jetzt ein Mobiltelefon - in den letzten 12 Monaten um 128 Millionen auf 5,16 Milliarden

Nationale Headlines:

  • In Italien stiegen die Anrufe der Facebook Messenger Group mit drei oder mehr Nutzern allein im März um mehr als 1000%, vor dem Hintergrund eines exponentiellen Wachstums der Videoanrufe weltweit. Währenddessen stieg die Nutzung von Facebook-eigenen Apps durch Italiener während der Sperrung um über 70%
  • Auf den Philippinen gaben 64% der Befragten an, dass die für soziale Medien aufgewendete Zeit zugenommen hat (Filipinos verbringen bereits mehr Zeit auf sozialen Plattformen als jede andere Nationalität; der globale Durchschnitt lag bei 47%).

  • China verzeichnete das größte Wachstum beim Online-Shopping, obwohl es bereits eine der weltweit höchsten E-Commerce-Akzeptanzraten aufweist

Weitere Informationen finden Sie in der vollständigen Analyse hier und im vollständigen Bericht hier.

Lesen Sie auch: Do The Right Thing: The Role of Social In Covid-19

Kontakt: sprichmituns@wearesocial.de